Logo Capaz Peru

Freunde von Capaz

Herzlich Willkommen
bei Capaz, der Jugendleiterausbildung in Peru.

Capaz bedeutet   fähig - befähigt - begabt.

Zur Zeit sind wir am Aufbau der Schule in Juanjui, einer Kleinstadt im peruanischen Urwald.

Dreiradmotos

Motocar fahren

Die dreirädrigen Motorräder hier in der Selva sehen doch ganz schick aus und damit herum zu fahren, macht ungeheuren Spass! Irgendwann haben die Besucher genug davon, nur hinten mitzufahren und möchten selbst Hand anlegen, beziehungsweise den Motor starten.

Nur, dieses Ding ist sehr eigenwillig und nur mit guten Zureden und einem sanften Händchen lässt sich das Moto starten. Die ersten Versuche, den Motor anzulassen, enden meist jämmerlich, so dass einige Zeit gewartet werden muss, weil der Motor „versoffen“ ist. Dann x- Versuche später ist er endlich gnädig. Nun schnell kuppeln, schalten und Gas geben, tönt doch alles ganz einfach, oder? Aber Mist, Motor wieder abgestellt, nochmals versuchen. Gut, irgendwann schafft man es im ersten Gang die Strasse entlang zu kurven, welch ein Erfolg! Doch aufgepasst, auch das Lenken ist nicht einfach, alles nur mit den Armen zu machen, ist ganz schön schwer. Wer das nicht schafft, landet im nächsten Baum. Zum Glück haben viele Schutzengel aufgepasst, dem Fahrer und Moto ist nichts passiert. Also auf zum nächsten Versuch!